Gemeinde Claußnitz

kindergarten.jpg

 

LF 8/6 Iveco Straße

Zur 115-Jahrfeier der FFW Claußnitz im Jahre 1991 wurde das alte
Löschfahrzeug LF 8 Granit K30 durch das LF 8/6 Iveco Straße abgelöst.

   Fahrzeugweihe 1991
Das neue Löschfahrzeug bietet 9 Kameraden Platz und verfügt über eine fest eingebaute Feuerlöschpumpe mit automatischer Entlüftungseinrichtung
  Fahrzeugweihe 1991 

Für den Erstangriff haben wir eine 30 m Schnellangriffs-leitung, die aus einem 600 l Wassertank gespeist wird. Der Angriffstrupp kann sich bereits bei der Anfahrt zum Einsatzort mit Atemschutz
ausrüsten. Ein zweiter Atemschutzsatz befindet
sich im Seitenteil des Fahrzeuges.

 
  Schauübung zur 80-Jahrfeier der FFW
280 m B-Rollschlauch, 220 m C-Rollschlauch, eine Haspel sowie Standrohr, Verteiler
Strahlrohre und viele weitere
Kleinteile bilden die Grundlage für die schnelle Löschwasserversorgung.
   LF 8/6 Iveco Straße vor Gerätehaus
Eine 4-teilige Steckleiter, Hitzeschutzanzüge, Brechwerkzeuge, Sanitätskasten, Handlampen, Handsprechfunkgeräte, Schaum- und Bindemittel und eine Kettensäge
komplettieren die Ausrüstung unserer LF 8/6

  Kameraden nach einer Übung
LF 8/6 bei Brand eines
Holzhandels in Diethensdorf
   
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.