Gemeinde Claußnitz

kindergarten.jpg

Sich gesund ernähren, viel frische Luft und in Bewegung bleiben – schon Friedrich Eduard Bilz wusste, was dem Körper gut tut. In Arnsdorf bei Penig geboren war er ein Wegbereiter der Naturmedizin. Heute leben seine Gedanken in der Bilz Gesundheits- und Aktivregion um Burgstädt, Lunzenau und Penig wieder auf – und rücken zum 9. Gesundheitstag, der am 16. Juni 2013 an den Kellerbergen zu Penig gefeiert wird, einmal mehr in den Mittelpunkt.

So wusste beispielsweise schon F. E. Bilz, wie wertvoll die Wirkung von Kräutern ist. In seinem Hauptwerk „Bilz – Das neue Naturheilverfahren“ beschreibt er ausführlich die heilende Wirkung von Kräutern. Und so wird sich auch Christine Heinig, die Kräuterhexe vom Kräuterzentrum Lunzenau, beim diesjährigen Gesundheitstag wieder dem Thema Kräuter widmen. Um 10 Uhr startet sie am Kräuterzentrum in der Gartenanlage „West“ (Ernst-Thälmann-Straße in Lunzenau) eine geführte Kräuterwanderung. Diese dauert rund 2 Stunden und endet an den Kellerbergen zu Penig, wo die Teilnehmer dann den Gesundheitstag mitfeiern können.
Teilnahmegebühr: 3 Euro. (Der Rückweg muss selbstständig zurückgelegt werden.)

Damit die Teilnehmer die Wanderung gut gestärkt antreten können, lädt die Kräuterhexe bereits ab 9 Uhr zu einem kleinen Kräuterfrühstück in den Lunzenauer Kräutergarten ein (Aufpreis: 5 Euro). Eine Teilnahme am Frühstück ist nur auf Voranmeldung bis zum 10. Juni 2013 unter Telefon 0170/4461270 möglich.

Gästeführerin Ines Keller startet um 11 Uhr an den Kellerbergen zu Penig eine rund einstündige Wildkräuterwanderung. Dabei erfahren die Teilnehmer Wissenswertes zu den Kräutern und Pflanzen am Wegesrand und deren Verwendung. Teilnahmegebühr: 3 Euro.

Eine besondere Art der Bewegung an frischer Luft zeigt Grit Kuhnitzsch von 14 bis 16.30 Uhr am Stand ihrer Kinesiologie. Beim so genannten „Brainworking“ werden kinesiologische Methoden und Kneipp´sche Anwendungen verflochten. Mit Bewusstwerden der Sinne, bestimmter Atemtechnik, Gedächtnistraining und Brain´schen Bewegungsabläufen entspannt der Körper individuell und schöpft neue Kraft und Konzentration. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.