Gemeinde Claußnitz

feuerwehr.jpg

Internationaler Museumstag lockt an die Chemnitztal-Museumsbahn

Der alte GendarmEin literarischer Reisekoffer begleitet zum Internationalen Museumstag am 12. Mai 2013 die Besucher der Museumsbahn im Chemnitztal. Gut behütet und „sagenhaft“ unterhalten vom königlich sächsischen Schutzmann begeben sich die Gäste dabei auf eine Reise durch die Zeit. Von Nixen und Feen, von Burgherren und Rittern, von Müllern und Schäfern, von Gutsherrn und Knechten, von Arbeitern und Fabrikanten weiß er zu berichten. „Entdecken Sie die Geschichte und Historie des verwunschenen und sagenumwobenen Schweizerthals und wandern Sie mit mir entlang der alten Gleise.

Mit Poesie und historischer Erzählung aus Sagen, Gedichten und Liedern führe ich Sie an authentische Orte“ lädt der alte Gendarm ein. Alle freiwilligen Delinquenten treffen sich um 10:00, 13:00 oder 16:00 Uhr am Museumsbahnhof Markersdorf-Taura.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.