Gemeinde Claußnitz

kindergarten.jpg

Gitterroste von denkmalgeschützter Eisenbahnbrücke gestohlen

Welche Diebe waren hier am Werk?Mehrere Gitterroste entwendeten ehrlose Zeitgenossen von der historischen Eisenbahnbrücke, welche Schweizerthal mit Diethensdorf verbindet. „Wir hatten in mühevoller Arbeit den notwendigen Dienst- und Rettungsweg links und rechts des Gleises auf dieser Stahlfachwerkbrücke neu installiert“ berichtet Gunter Unger von den Eisenbahnfreunden Chemnitztal.

„Neben Spendengeldern und Mitgliedsbeiträgen wurden dafür auch Fördermittel von Landkreis und Kommunen eingesetzt“ erläutert der Museumsbahner. Und nachdenklich fügt er hinzu: „Letztendlich schadeten die Langfinger der Allgemeinheit, wenn nicht sogar sich selbst, denn jeder Euro Fördergeld wird bekanntlich aus Steuern und Gebühren finanziert.“ Besonders verwerflich ist, dass durch den Diebstahl ehrenamtliche Arbeit mit Füßen getreten wird, so die enttäuschten Eisenbahnfreunde. Um den Schaden auszugleichen muss nun ein anderes Projekt entlang der Museumseisenbahn aufgeschoben werden.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.