Gemeinde Claußnitz

feuerwehr.jpg

Geisterbahnfahrt ins ChemnitztalMuseumsbahner laden zur Geisterbahnfahrt ins Chemnitztal

Wer schon immer einmal ausziehen wollte, um das Fürchten zu lernen, hat dazu bald die passende Gelegenheit. Am 27. und 28. Oktober rollen wieder die Geisterbahnzüge durch das schaurige nächtliche Schweizerthal.

Ab Einbruch der Dämmerung wird bei der Mitfahrt so manchem Gast das Blut in den Adern gefrieren, wenn durch Nebel und Gischt gruselige Gestalten auszumachen sind. Schemenhafte Figuren und Irrlichter sorgen für Gänsehautfeeling pur.

Etwas freundlicher gesinnte Hexenmeister und Hexen bieten den Gästen leckeres Essen aus dem heißen Kessel feil. Die jüngsten Besucher des Museumsbahnhofes erwartet ein historisches Märchenratespiel, bei dem es auch kleine Preise zu gewinnen gibt. Wer dann ausreichend gefröstelt hat, ist zur großen Modellbahnschau aus Anlass „60 Jahre Modelleisenbahnverein Markersdorf/Chemnitztal e.V.“ eingeladen.

Geisterbahnfahrt ins ChemnitztalUnmittelbar am Bahnsteig stehen die Türen für alle Neugierigen offen. Mit weiteren süß- und herzhaft-kulinarischen Marktständen ist für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt.

Die Museumsbahn verkehrt darüber hinaus an diesem letzten Oktoberwochenende auch schon tagsüber ab 10:00 Uhr durch das herbstliche Chemnitztal und erwartet am ersten Novemberwochenende die Jubiläumsgäste gern zu den Saisonabschlussfahrten.

Alle Informationen zum Modellbahnvereinsjubiläum und den Halloweenfahrten auf www.chemnitztalbahn.de. Eine Reservierung für die Geisterbahntouren unter Telefon 037202 46 017 wird sehr empfohlen.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.