Gemeinde Claußnitz

kindergarten.jpg

Die Gemeinde Claußnitz erneuert die Parkplätze an der Turnhalle Markersdorf.

Die Parkplätze sind derzeit unbefestigt. Es gibt keine Stellplatzeinteilung und keine geordnete Entwässerung. Bei schlechtem Wetter ist der Untergrund stark aufgeweicht und dann schlecht zu begehen und zu befahren. Eine Beleuchtung des Platzes fehlt ebenfalls, so dass ein gefahrloses Begehen bei Dunkelheit nicht möglich ist.

Mit der Erneuerung der Parkplätze wird die Fläche ordnungsgemäß befestigt. Es werden 17 ausgewiesene Stellflächen geschaffen, die mit wasserdurchlässigem Pflaster hergestellt werden. Es wird ein geordnetes Parken möglich. Durch Entwässerungsleitungen und Einläufe, kann die Fläche entwässert werden.  2 Straßenlampen sollen für das nötige Licht auf der Parkplatzfläche sorgen und ein gefahrloses Begehen bei Dunkelheit ermöglichen.

Es wird ein behindertengerechter Stellplatz geschaffen und die Fläche insgesamt von ihrer Neigung her barrierefrei gestaltet, so dass sie auch mit einem Rollstuhl zu befahren ist.

Eine begleitende Grünstruktur in Form von Laubbäumen und Sträuchern wird neben der Parkplatzfläche angelegt.

Die Baumaßnahme dient der Verbesserung des Ortsbildes, der Verkehrsinfrastruktur sowie der Verbesserung der Lebensqualität. Der barrierefreie Ausbau ermöglicht auch die Integration und Inklusion beeinträchtigter Personen und gestaltet sich gleichzeitig familienfreundlich.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.